Gelee Royal, auch als Königinnenfutter genannt, ist zwar kein Wundermittel dennoch ein Lebenselixier aus dem Bienenstock. Wissenschaftlichen Versuchen die bei Tieren mit Gelee Royal als zusätzliches Nahrungsmittel gegeben wurde, wuchsen schneller, lebten durchschnittlich länger und waren widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen als eine Vergleichsgruppe, die mit herkömmlichem Futter ernährt wurde. Gelee Royal ist gelblich bis weiß

Die Zusammensetzung variiert je nach geografischer Lage und Klima. Es enthält außerdem hohe Mengen an Vitaminen, wie das Vitamin B3, B5, B6, Flavonoide, Biotin und die Mineralstoffe Calcium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Phosphor, Kalium, Silizium, Schwefel und Natrium.

Es besitzt außerdem antibakterielle und antibiotische Eigenschaften und wirkt im menschlichen Körper als Anregungsmittel. Es wirkt gegen die allgemeine Erschöpfung, steigert die Gehirnleistung und besitzt eine gefäßerweiternde Wirkung. Dadurch hat es einen positiven Einfluss auf das Herzkreislaufsystem und eine Stoffwechsel steigernde Wirkung.

Nährstoffdichte und Zusammensetzung:

60 bis 70% Wasser
12 bis 15% Proteine
10 bis 16% Zucker
3% bis 6% essenzielle Fettsäuren
2% bis 3% Vitamine
sowie Aminosäuren.

Eigenschaften:

  • fördert die Bildung von neuen gesunden Zellen (auch im Knochenmark).
  • hilft dem Immunsystem.
  • regt den Stoffwechsel an.
  • hat eine antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkung.
  • hat einen positiven Einfluss auf den weiblichen Hormonhaushalt.
  • stimuliert die innersekretorischen Drüsen.
  • kann in der Tumortherapie wirksam eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Einnahme von Gelee Royal den Arztbesuch bei gesundheitlichen Beschwerden nicht ersetzt. Gelee Royal kann neben anderen Medikamenten unterstützend eingesetzt werden.