Grundschulkinder bauen ein Insektenhotel

02.04.2017 09:55

Unsere Imkerei liegt an der Südlichen Weinstraße in 76863 Herxheim / Rheinland Pfalz und wird als Imker Thomas Hans geführt. An einem besonnten Standort mit Blick auf die Weinberge und Obstfelder betrreiben wir unsere Hobbyimkerei. Von hier aus ziehen wir mit unseren Bienenvölkern in benachbarte Landschaften, die die Ernte von speziellen Honigsorten ermöglichen.

Dass Kernzeitbetreuung weit mehr ist als nur Beschäftigung und Hausaufgabenbetreuung, ist allgemein bekannt. Kreativangebote gehören genauso dazu wie Spiel und Spaß.
Die Grundschule Herxheim setzt allerdings noch eines oben drauf. Mit der Bienen AG unter der Leitung von Imker Thomas Hans aus Herxheim erforschen die Kinder das "Leben der Bienen Hummel und Co.". Ziel ist es sich mit dem Naturphänomenen Wildbiene mehr vertraut zu machen. Genau dies sollten nicht nur Theorie bleiben, sondern auch in der Praxis umgesetzt werden.

Genau dieses Wissen haben die Schüler der Bienen AG in die Praxis umgesetzt und das Ergebnis sichtbar gemacht, indem sie eigenständig und jeder für sich ein Insektenhotel gebaut haben.
Das Sägen der Holzstücke war aber auch so ziemlich die einzige Vorarbeit, die sie nicht selbst gemacht haben, denn die vielen Löcher unterschiedlicher Größe haben sie ebenso selbst gebohrt wie das zusammenschrauben und nageln des Insektenhotels.

Ziel war es, dass sich die Kinder damit befassten, warum die Lebensräume für die nützlichen Insekten immer kleiner werden und wie wichtig Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten sind.

"Das hat sehr viel Spaß gemacht". Nun sind sich die Kinder einig, dass es nicht nur Arbeit war und sie können mit Recht stolz auf ihr Werk zu Gunsten unserer Insektenwelt sein. Natürlich beobachten sie jetzt eifrig das tun der fliegenden Gäste und hoffen auf möglichst viele Bewohner.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.